Hilfe bei der Haushaltsführung

Hilfe beim Reinigen, Waschen und Einkaufen

Unterstützung bei alltäglichen Arbeiten ermöglicht vielen Menschen, länger in der eigenen Wohnung zu leben. Deshalb ist die hauswirtschaftliche Versorgung ein wichtiger Teil der häuslichen Pflegehilfe. Wir helfen beim Kochen, Putzen und Waschen und gehen mit Ihnen oder Ihren Angehörigen einkaufen. Liegt eine Pflegeeinstufung vor, können diese Leistungen mit der Pflegeversicherung abgerechnet werden. Sie können Hauswirtschaftliche Versorgung aber auch privat abrechnen.

  • Sozialstation OberndorfL 12Zubereitung einer einfachen Mahlzeit
    Vorbereitung und Zubereitung einer kalten Mahlzeit oder Erwärmen einer vorbereiteten Mahlzeit; Anrichten; Tisch decken; Geschirr aufräumen und Spülen bezogen auf die Mahlzeit
  • L 15Einkauf / Besorgung
    Erstellung eines Einkaufs-/ Speiseplanes; Einkaufen von Lebensmitteln und sonstigen notwendigen Bedarfsgegenständen; Besorgung, z.B. Apotheke, Post, Reinigung; Unterbringung der eingekauften Gegenstände in der Wohnung
  • L 16 – Waschen / Bügeln / Reinigen
    gesamte Wäsche-/Bekleidungspflege (auch Vorhänge); Reinigung von Bad/Toilette/Küche/Fenster; Staubsaugen; Geschirr spülen; Kühl-/Gefriergeräte abtauen und reinigen) -keine Gartenarbeiten
  • L 17Vollständiges Ab- und Beziehen eines Bettes
  • L 18Beheizen
    nur bei Befeuerung mit Holz, Kohle oder Öl; Heizmaterial herbeischaffen; Asche leeren; Ofen säubern) – kein Holzhacken
  • L 22 – Organisation des Alltags und der Haushaltsführung
    Unterstützung bei bzw. Organisation und Koordination von sozialen Kontakten; Unterstützung bei bzw. Organisation und Koordination von Dienstleistungen, z.B. begleitende, regelmäßige Fahrdienste; Unterstützung bei administrativen Angelegenheiten, die aus pflegefachlicher Sicht besonders wichtig sind, um im eigenen Haushalt verbleiben zu können und für die kein gesetzlicher Betreuer/Bevollmächtigter bestellt ist.
    In Absprache mit dem Pflegebedürftigen kann die Leistung ggf. auch außerhalb der Häuslichkeit erledigt werden
  • VHH – Verhinderungspflege-Hauswirtschaft (VHH) (Hinweis 3)
  • KP-2 – Komfortpaket 2 „Rund um dem Haushalt“ (Hinweis 4)

Wenn Sie einen Pflegegrad (1-5) haben, können wir die Leistungen aus dem Bereich „Körperpflege“ und „Hauswirtschaftliche Versorgung“ im Rahmen des Ihnen zur Verfügung stehenden Budgets direkt mit der Pflegeversicherung abrechnen.

Hinweise
(3) Besonderheiten siehe gesonderter Leistungsbereich „Verhinderungspflegeleistungen im Überblick
(4) Besonderheiten siehe gesonderter Leistungsbereich „Komfortpakete im Überblick“ 

Downloads und Kontakt